Bernhard Kobler wird neuer Stiftungsratspräsident

Der Luzerner Regierungsrat hat Bernhard Kobler auf den 1. September zum neuen Präsidenten der Stiftung St. Charles Hall gewählt. Er tritt die Nachfolge von Peter Erni an, welcher auf Ende August demissioniert hat.

Bernhard Kobler ist als selbständiger Verwaltungsrat und Stiftungsrat in verschiedenen Firmen und Institutionen tätig, so unter anderem als Verwaltungsratspräsident der B. Braun Medical AG in Sempach.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.